Funkstille

[post-views] Mein Bräutigam redet nicht mit mir seit wir das Gespräch über das 6. Gebot gehabt haben. Ich praktiziere den katholischen Glauben. Er ist nicht praktizierend.
Lieber Gott hilf uns und vor allem meinem Bräutigam diese Zeit gut durchzuhalten. Damit wir wieder zueinander finden, miteinander reden und die richtigen Entscheidungen treffen. Vielen Dank für eure Gebete. Gott segne und beschütze euch von allem Bösen.

Weiterlesen

14.Jähriger Sohn

[post-views] Der 14.Jährige Sohn einer Kolegin wollte Selbstmord begehen,jetzt in der Klinik,in halbfreiheit,versucht er abzuhauen.Die Familie ist Kath.- der Vater arbeitslos.

Weiterlesen

Gebet der Mütter von Lu

[post-views] «O Gott, gib, dass einer meiner Söhne Priester wird! Ich selbst will als gute Christin leben und will meine Kinder zu allem Guten anleiten, damit ich die Gnade erhalte, Dir, o Herr, einen heiligen Priester schenken zu dürfen.»

Dies ist das bekannte Gebet der Mütter von Lu

Das Dorf Lu Monferrato mit ein paar tausend Einwohnern liegt in ländlicher Gegend 90 km östlich von Turin. Bis heute wäre die Gemeinde wohl unbekannt geblieben, hätten nicht im Jahre 1881 einige Familienmütter einen Entschluss mit Folgen gefasst.
Manche der Mütter trugen im Herzen den Wunsch, dass doch einer ihrer Söhne Priester werde oder eine Tochter ihr Leben ganz in den Dienst Gottes stellen möge. So begannen sie, unter der Leitung ihres Pfarrers, sich jeden Dienstag vor dem Tabernakel zu versammeln, um den Herrn anzubeten mit der Bitte um geistliche Berufungen. Im selben Anliegen empfingen sie jeden ersten Sonntag im Monat die hl. Kommunion. Nach der hl. Messe beteten alle Mütter zusammen um Priesterberufungen.
Durch das vertrauensvolle Gebet dieser Mütter und die Offenheit der Eltern kamen in die Familien der Friede und eine Atmosphäre froher, christlicher Frömmigkeit, so dass die Kinder viel leichter ihre Berufung erkennen konnten. Und Gott erhörte das Gebet dieser Mütter in so außergewöhnlicher Weise, wie es niemand erwartet hätte.
Aus diesem kleinen Ort gingen 323 Priester- und Ordensberufungen hervor. Aus manchen Familien gingen sogar drei bis vier Berufungen hervor. Am bekanntesten ist das Beispiel der Familie Rinaldi: Gott berief aus dieser Familie sieben Kinder. Zwei von ihnen wurden Salesianerschwestern, von den Söhnen wurden fünf Priester, die alle ebenfalls bei den Salesianern eintraten. Der bekannteste unter den fünf Rinaldi-Brüdern ist der von Papst Johannes Paul II. am 29. April 1990 seliggesprochene Filippo Rinaldi, der dritte Nachfolger Don Boscos. Tatsächlich sind viele der Berufenen Salesianer geworden. Das ist kein Zufall, denn Don Bosco besuchte selbst viermal in seinem Leben das Dorf Lu. Filippo erinnerte sich immer wieder gern an den Glauben der Familien von Lu. «Ein Glaube, der unsere Väter und Mütter sagen ließ: Die Kinder hat uns der Herr geschenkt, und wenn Er sie ruft, können wir doch nicht nein sagen.»
Das Gebet, das die Mütter von Lu beteten, war kurz und schlicht:

Weiterlesen

Gebet für die Bischofssynode 2015

[post-views] Im kommenden Oktober tritt eine weitere Bischofssynode zusammen, um über die Herausforderungen für die Familie in der heutigen Zeit nachzudenken. Pro Ecclesia hat deshalb zusammen mit Human Life International Schweiz und der Vereinigung Katholischer Ärzte Schweiz eine Gebetsinitiative gestartet unter www.thomas-morus-gebetsinitiative.ch

Gebet für die Bischofssynode 2014/2015
Von Papst Franziskus

Gebet an die heilige Familie

Jesus Maria und Josef
In euch betrachten wir
Den Glanz der wahren Liebe,
an euch wenden wir uns voll Vertrauen.

Heilige Familie von Nazareth,
mache auch unsere Familien
zu Orten der Gemeinschaft und Räumen des Gebetes,
und kleinen Hauskirchen.

Heilige Familie von Nazareth,
nie mehr gebe es in unseren Familien
Gewalt, Verschlossenheit und Spaltung:
Wer Verletzung erfahren oder Anstoss nehmen musste,
finde bald Trost und Heilung.

Heilige Familie von Nazareth,
möge die kommende Bischofssynode
in allen wieder das Bewusstsein erwecken
für die Heiligkeit und Unantastbarkeit der Familie,
für ihre Schönheit im Plan Gottes.

Jesus, Maria und Josef,
hört und erhört unser Flehen!

Quelle: Libreria Editrice Vaticana © 2014

Weiterlesen

Krankheit

[post-views] Ich habe die Diagnose Krebs erhalten und werde morgen operiert. Nachher folgen verschiedene Therapien.
Ich bitte um Kraft, dass ich das durchstehe und wieder gut kommt…..

Ganz herzlichen Dank!

Weiterlesen

DANKE fürs Beten!

[post-views] Guter Gott – mir fiel heute ein Stein vom Herzen … Ich danke Dir und allen Menschen die mitgebetet haben im Anliegen für meinen Sohn (26. Dez.2014), der schon viele Jahre im Outback in einem kleinen Minendorf lebt.
Mein Sohn kann nun seine selbständige Arbeit behalten, wenn auch nicht mehr unter den genau gleichen Bedingungen wie bisher, jedoch mit einem Kündigungsrecht seinerseits zu jeder Zeit. Mit dieser neu geregelten Situation kann er jetzt wieder besser vorwärts blicken. Ein grosses DANKE!
Ich bitte Dich – GOTT – beschütze mein erwachsenes Kind, das so fern von der Heimat lebt. Und für mich erbitte ich Deine Nähe, wenn mich das grosse Heimweh „überfällt“.

Weiterlesen

Flugzeug Absturz

[post-views] GOTT – Du unfassbarer! – Bitte sei jetzt bei den Eltern des Co-Piloten, der die Germanwings-Maschine in Frankreich zum Absturz brachte. Sie brauchen DICH jetzt in diesen schwersten Tagen ihres LEBENS. Und sie brauchen hilfsbereite Menschen. Auch Menschen, die für sie und alle andern Betroffenen beten.

Weiterlesen

Partnerin für unseren Sohn

[post-views] Unser Sohn tut sich schwer, eine Partnerin zu finden… Ich bitte die Gebetsgemeinschaft für unseren Sohn zu beten, dass er eine passende Lebenspartnerin finden wird.

Weiterlesen

Um Guten Mut und Linderung von Schmerzen

[post-views] Für eine betagte Frau mit fast unerträglich starken Schmerzen an der Halswirbelsäule und am Kopf ( trotz Medikamenten ) aufgrund fortgeschrittener Polyarthritis. Und um guten Mut und Stärke, die Leiden aufzuopfern. Vergelt’s Gott euer Mitbeten.

Weiterlesen