Vom Weg abgekommen

Vom Weg abgekommen

Der 15-jährige Sohn einer befreundeten Familie bereitet den Eltern grosse Sorgen. Er ist im letzten Schuljahr, tut nur noch das allernötigste und lässt nicht mehr mit sich reden. Er hat Kollegen, die bis zu zehn Jahre älter sind und zieht mit diesen herum. Die Eltern wissen nicht wo er sich jeweils aufhält, was er macht, wer diese Kollegen sind. Er hält sich nicht an Abmachungen, kommt und geht wie er will – Gespräche blockt er ab. Die Eltern sind hilflos…. HERR, segne DU diese Familie und löse alle schlechten Bindungen und Verstrickungen. Nimm diesen Jungen und führe ihn, leite DU ihn zurück auf den rechten Weg.


Hinterlassen Sie einen Kommentar