Bitte Gott erhöre mich für die Patentochter

Bitte Gott erhöre mich für die Patentochter

Noch immer mache ich mir große Sorgen. Noch immer geht es um eine sehr ungewöhnliche Bitte, deren Erfüllung mir aber besonders am Herzen liegt. Noch immer ist es das Problem, für das ich schon seit Monaten bete, ohne Gehör bei Gott zu finden: Meine Patentochter hat in ihrer Kindheit erleben müssen, wie Vater und auch Mutter im Urlaub tödlich erkrankten. Zwar überlebten beide, aber seitdem ist sie kaum in der Lage die Kraft aufzubringen, für ihren Urlaub zu sorgen. Therapien waren erfolglos. Nur, wenn andere mitfahren, geht es in den Urlaub. So ist sie seit vielen Jahren nicht in den Urlaub gefahren – braucht diesen aber ganz dringend, denn sie ist dabei krank zu werden durch alle die viele Arbeit und die Verantwortung für andere Menschen wie etwa ihren kleinen Bruder. Meine herzliche Bitte: beten Sie bitte mit mir, dass meine Patentochter die Kraft und Liebe hat, für ihren eigenen Urlaub zu sorgen und diesen zu organisieren. Dorthin, wo sie die Berge so liebt. Und dass einer aus dem Freundeskreis sie begleiten kann. Ideal wäre, wenn auch ihr kleiner Bruder dabei sein könnte. Es wäre ganz wunderbar, wenn Gott das schaffen könnte, dass die Patentochter aus eigener Kraft und mit viel Liebe für ihren Urlaub sorgt und für alles, was im guten Sinn dazu gehört. Ich danke sehr!


Hinterlassen Sie einen Kommentar