Ivo de Pechvogel

Ivo de Pechvogel

Liäb Gott
Äs isch unglaublich letzt Nacht hät de Ivo (3) scho wieder notfallmässig in Spitol müese… Damol wel er ka Luft me becho het und fascht verstickt isch…
Du kennsch sini Gschicht mit de Diverse Bsüech i de Notufnahm, weg sine Unfäll… Und au die Sache, wo nid in Notfall gführt hend, we s in Teich gheie letzt Samstig (zum Glück isch er grettet worde!)…
I danke dir, dass er bisher immer en Schutzengel gha het, wo ihn vor Schlimmerem bewahrt het!

I bitte dich:
– Schenk ihm de Schutzengel wiiterhin.
– Bewahr ihn vor wiitere schwere Unfäll und Chrankheite.
– Schenk sine Eltere Chraft.

Du weisch au, dass er (und sini Schwöster) leider nid tauft isch und i mir insgeheim, grad i so Moment, wünscht er würd i de Taufi ganz dir avertraut werde. Danke, dass du trotzdem dini schützendi Hand über ihm hesch!

Amen


Petra

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Alain am 20. Juni 2020 um 16:31

    Hallo Petra
    Die ersten Christen haben sich für andere Taufen lassen.
    Und auch Du kannst mit Weihwasser not taufen.
    Besser ist es aber mit den Eltern zu sprechen und Ihnen die Taufe zu erklären.
    Sehr empfehlenswert das YOUCAT.
    Segne alle Menschen im besondren Yvo im Namen des dreifaltigen Gott.

    • Veröffentlich von Petra am 20. Juni 2020 um 17:56

      I weiss scho, dass i im Notfall taufe dörft, i hoff aber, dass so öpis nie nötig si wird. Taufi isch au mol es Thema gsi, aber no sinds nid sowiit. Mir isch aber sehr wichtig, dass d‘Eltere dehinder stoh chönnd und bereit sind ihri Chind uf dem Weg z‘begleite. Selbstverständlich würd i sie au unterstütze.

Hinterlassen Sie einen Kommentar